Willkommen in der Casa del Graupi
Counter

 

 

Himbeere

Himbeere

Quelle: Wikipedia

Herkunft:
Die wilde Himbeere ist im gemäßigten bis borealen Europa und Westsibirien weit verbreitet. In der mediterranen Zone wird sie nach Süden hin zunehmend seltener und ist an die montanen bis subalpinen Lagen der Gebirge gebunden. In den Alpen steigt sie bis in eine Höhe von etwa 2000 Metern. Eingebürgerte Vorkommen gibt es im östlichen Nordamerika, in Grönland und in Neuseeland.
Hauptbestandteile:
Himbeeren enthalten eine ausgewogene Mischung aus verschiedene Fruchtsäuren, Pektin, den Mineralstoffen Kalium, Magnesium, Kalzium, Phosphor und Eisen, sowie den Vitaminen und Provitaminen Provitamin A, B-Vitaminen, Niacin, Biotin und Vitamin C.
Lagerung:
kühl - kann eingefroren werden.
Erhältlich
:
Juli - September.
Hinweis:
warm abwaschen; Frucht als Obstsalat anbieten.

[Home] [Über mich] [Meine Vögel] [Nachruf Jacky] [Suche] [gebe ab] [Fotogalerie] [Neues Graupizimmer] [Videos] [Infos Papageienkauf] [Über Graupapageien] [Haltung] [Erziehung] [Körpersprache Papageien] [Zuchttagebuch] [Zucht / Aufzucht] [Handaufzucht] [Fütterungshinweise] [Apfel] [Banane] [Dattel] [Feige] [Mandarine / Clementine] [Kumquat] [Pfirsich] [Kiwi] [Honigmelone] [Zitrone] [Birne] [Erdbeeren] [Kirsche] [Mango] [Papaya] [Himbeeren] [Johannisbeere] [Hagebutte] [Orange] [Brombeere] [Keimfutter] [Wissenswertes] [Krankheiten] [Vergiftungen] [Giftpflanzen] [Links] [Impressum] [Gästebuch]