Willkommen in der Casa del Graupi
Counter

 

 

Honigmelone

honigmelone

Herkunft:
Ursprung vermutlich in Afrika, wird heute in allen wärmeren Ländern rund um den Globus angebaut.
Hauptbestandteile:
hauptsächlich Wasser, sowie Kalium, Kalzium, Phosphor und Vitamin A und C.
Lagerung:
reife Früchte kühl und nur ein paar Tage lagerfähig.
Erhältlich
:
hauptsachlich in den Sommermonaten.
Hinweis:
Früchte können gut abgewaschen, halbiert angeboten werden; Samen sind sehr ölhaltig - nicht zu häufig füttern.

Quelle: www.orangekakadu.de

[Home] [Über mich] [Meine Vögel] [Nachruf Jacky] [Suche] [gebe ab] [Fotogalerie] [Neues Graupizimmer] [Videos] [Infos Papageienkauf] [Über Graupapageien] [Haltung] [Erziehung] [Körpersprache Papageien] [Zuchttagebuch] [Zucht / Aufzucht] [Handaufzucht] [Fütterungshinweise] [Apfel] [Banane] [Dattel] [Feige] [Mandarine / Clementine] [Kumquat] [Pfirsich] [Kiwi] [Honigmelone] [Zitrone] [Birne] [Erdbeeren] [Kirsche] [Mango] [Papaya] [Himbeeren] [Johannisbeere] [Hagebutte] [Orange] [Brombeere] [Keimfutter] [Wissenswertes] [Krankheiten] [Vergiftungen] [Giftpflanzen] [Links] [Impressum] [Gästebuch]